THIERRY ESCAICH

Konzert
Programm
Details
Karten

THIERRY ESCAICH

Sonntag, 11. Juli 2021

19.15 Uhr – Klosterkirche

Thierry Escaich
Ouvertüre (Improvisation)

Alexandre-Pierre-François Boëly
Fantasie und Fuge in B-Dur, op. 18,6
aus: 12 Pièces pour Orgue

Louis Vierne
Romance und Finale
aus: Orgelsymphonie Nr. 4, op. 32

Thierry Escaich
Evocation IV

Charles-Marie Widor
Adagio und Toccata
aus: Orgelsymphonie Nr. 5, op. 42/1

Olivier Messiaen
Alléluias sereins d’une âme qui désire le ciel
aus: L’Ascension

Thierry Escaich
Tanzsuite (Improvisation)

Dauer: circa 60 Minuten, keine Pause

 
Der Organist Thierry Escaich ist ein herausragender Vertreter der französischen Improvisationsschule. In Maulbronn bringt er ein rein französisches Orgelprogramm zur Aufführung, das von der romantischen Musik Alexandre-Pierre-François Boëlys über Sätze aus den Orgelsinfonien von Charles-Marie Widor und Louis Vierne bis hin zu Musik von Olivier Messiaen reicht. Passend zum Himmelfahrtstag erklingt ein Satz aus dessen L’Ascension. Außerdem stellt Escaich seine Künste mit zwei rahmenden Improvisationen und einer zentralen Eigenkomposition unter Beweis.
 

THIERRY ESCAICH

Kartenvorverkauf ab 7. Juni 2021.