DOROTHEE OBERLINGER | SONATORI DE LA GIOIOSA MARCA

Konzert
Programm
Details
Karten

DOROTHEE OBERLINGER | SONATORI DE LA GIOIOSA MARCA

Sonntag, 17. Mai 2020

18 Uhr - Klosterkirche

»Round Midnight«

Dorothee Oberlinger Blockflöte | Sonatori de la Gioiosa Marca

Werke von Jacob van Eyck, Antonio Vivaldi, Luigi Boccherini und anderen

Dauer: circa 120 Minuten inklusive Pause

 

Die Nacht steht für die Unbestimmtheit, Heimlichkeit, Bedrohung, aber auch Ruhe, Intimität und Neubeginn. Das Konzertprogramm Round Midnight fasst mit ganz verschiedenen europäischen Nachtmusiken die Facetten der Nacht
in einem Kaleidoskop zusammen. Es erzählt von rauschenden Festen, nächtlichen Liebesdramen und Sehnsüchten, zärtlichen Wiegenliedern, Gespenstern, Nachtvögeln oder der Heiligsten aller Nächte. Antonio Vivaldis Musik bildet dabei die Basis
des Programms. Zwischen seinen Werken fungieren Lieder, Diminutionen, Motetten, Madrigale, Sommeils und Chaconnen aus Spanien, den Niederlanden, Frankreich, England, Italien, Deutschland und Österreich als Brücken und Interludien.
Dorothee Oberlinger zählt zu den namhaften Vertretern ihres Instruments. Mit zahlreichen Auszeichnungen bedacht, konzertiert sie weltweit in allen großen Veranstaltungsorten und mit den renommiertesten Barockensembles und Orchestern wie der Academy of Ancient Music, London Baroque, Musica Antiqua Köln und den Sonatori de la Gioiosa Marca. Das Ensemble stammt aus Treviso, einer in der Renaissance als »Marca Gioiosa e Amorosa« bekannten Stadt bei Venedig, und widmet sich seit 25 Jahren höchst erfolgreich der vertieften Auseinandersetzung mit Werken Alter Musik und deren Interpretation auf historischen Instrumenten.


 
 

Mit freundlicher Unterstützung durch

NEUMO
 

DOROTHEE OBERLINGER | SONATORI DE LA GIOIOSA MARCA

Karten: 42 | 34 | 24 | 12 Euro

Ermäßigt: 37 | 29 | 19 | 6 Euro

Kartenvorverkauf ab 16. März 2020