MAULBRONNER KAMMERCHOR | HANNOVERSCHE HOFKAPELLE

Konzert
Programm
Details
Karten

MAULBRONNER KAMMERCHOR | HANNOVERSCHE HOFKAPELLE

Samstag, 28. September 2019

19 Uhr - Klosterkirche

Felix Mendelssohn Bartholdy: Elias

Maulbronner Kammerchor | Hannoversche Hofkapelle | Johanna Winkel Sopran | Sophie Harmsen Alt | Patrick Grahl Tenor | Daniel Ochoa Bariton Benjamin Hartmann Leitung


18 Uhr musikalisch-theologische Einführung in der Winterkirche

Felix Mendelssohn Bartholdy
Elias

Dauer: circa 160 Minuten inklusive Pause

 

Der Elias gilt als Meilenstein in Mendelssohns kompositorischem Schaffen und als Höhepunkt der Oratorienliteratur des 19. Jahrhunderts. Mit packender Dramatik und gleichzeitig einer Innigkeit des Gottvertrauens schuf der Komponist ein Jahr vor seinem Tod ein einzigartiges Drama über die Geschichte des biblischen Propheten Elias, der es sich zur Lebensaufgabe gemacht hat, die Kinder Israels zu Gott zu führen.
»Noch niemals ist ein Stück von mir bei der ersten Aufführung so vortrefflich gegangen und von den Musikern und den Zuhörern so begeistert aufgenommen worden wie dieses
Oratorium«, schrieb Felix Mendelssohn nach der Uraufführung beim Musikfestival in Birmingham 1846 an seinen Bruder. Und die starke Wirkung auf Publikum wie Ausführende ist bis heute unverändert geblieben.
Nach dem großen Erfolg mit Mendelssohns Lobgesang im vergangenen Jahr führt der künstlerische Leiter des Maulbronner Kammerchores, Benjamin Hartmann, die Reihe fort, die großen Werke des Komponisten im Originalklang und in alter Stimmung (430 Hz) aufzuführen. Dabei setzt er einmal mehr auf die preisgekrönte Hannoversche Hofkapelle sowie ein ausgezeichnetes Solistenquartett. So haben Sie den Elias noch nie erlebt!

Mit freundlicher Unterstützung durch

Sparkasse Pforzheim Calw

 

MAULBRONNER KAMMERCHOR | HANNOVERSCHE HOFKAPELLE

Karten: 46 | 40 | 26 | 15

Ermäßigt: 41 | 35 | 21 | 7,50

Kartenvorverkauf ab 18. März 2019