HUGO TICCIATI | O/MODERNT KAMMERORCHESTER

Konzert
Programm
Details
Karten

HUGO TICCIATI | O/MODERNT KAMMERORCHESTER

Sonntag, 07. Juli 2019

19 Uhr - Kreuzganggarten

Hugo Ticciati Violine und Leitung | O/Modernt Kammerorchester

Das Konzert findet auch bei Regen statt.

»4 seasons«
Antonio Vivaldi
Sommer & Winter
Astor Piazzolla
Verano & Invierno

»From the ground up«
Werke von Henry Purcell und Improvisationen

Dauer: circa 120 Minuten inklusive Pause

 

Der Geiger und Dirigent Hugo Ticciati wurde in Großbritannien geboren und ging nach seiner Ausbildung in London und Toronto für weitere Studien nach Schweden, wo er heute lebt und arbeitet. Er ist ein kreativer Mensch durch und durch, ob er geigt oder dirigiert, ob er eine Erstaufführung in der Carnegie Hall spielt, mit Mönchen in Indien improvisiert oder Programme für O/Modernt konzipiert. In dem von ihm gegründeten Kammerorchester hat Hugo Ticciati junge Topmusiker aus ganz Europa versammelt, die sich mit jugendlicher Frische und allerhöchster Virtuosität bereits in die renommiertesten
Konzerthäuser und die Herzen ihrer Zuhörer gespielt haben.
Für Maulbronn hat Ticciati ein Programm zusammengestellt, das einerseits den Winter und den Sommer aus Vivaldis berühmten Vier Jahreszeiten den gleichnamigen Tango-Kompositionen Astor Piazzollas gegenüberstellt. Andererseits ist es das offizielle deutsche
Konzert zur Veröffentlichung seiner neuen CD »From the ground up« und so darf sich das Publikum auch auf Werke Henry Purcells sowie Improvisationen freuen.

Mit freundlicher Unterstützung durch

GVP Gasversorgung Pforzheim Land GmbH
 

HUGO TICCIATI | O/MODERNT KAMMERORCHESTER

Karten: 40 | 32 | 24

Ermäßigt: 35 | 27 | 12

Kartenvorverkauf ab 18. März 2019