THOMAS OSPITAL

Konzert
Programm
Details
Karten

THOMAS OSPITAL

Do 25. Mai

20 Uhr - Klosterkirche

Thomas Ospital  Orgel

Videoübertragung des Konzerts auf eine Leinwand im Altarraum


Johann Sebastian Bach
Präludium und Fuge in a-Moll BWV 543
Triosonate Nr. 2 c-Moll BWV 526


Wolfgang Amadeus Mozart
Fantasie f-Moll KV 608

César Franck
Cantabile

Olivier Messiaen
Alléluias sereins d´une âme qui désire le ciel


Sergej Prokoviev

Toccata für Klavier d-Moll op. 11

(Transkription für Orgel von Jean Guillou)


Thomas Ospital

Improvisation


Änderungen vorbehalten

 

Der französische Organist errang bereits in jungen Jahren zahlreiche Preise bei internationalen Wettbewerben u. a. 2012 den Prix Duruflé und den Publikumspreis
beim renommierten Wettbewerb in Chartres. Im selben Jahr war er für sechs Monate young artist in residence an der Kathedrale Saint Louis King of France in New Orleans (USA) und 2015 artist in residence beim Festival de musique sacrée de Rocamadour.
Im März 2015 wurde er zum Titularorganisten an der großen Orgel von Saint-Eustache in Paris ernannt. 2016 lud ihn die Maison de la Radio in Paris ein, erster organiste en résidence an der neuen Orgel der Firma Grenzing zu werden. Seine Aktivität als Konzertorganist führt ihn in viele Länder Europas, nach Russland und in die USA. Dabei
nimmt die Improvisation in seiner musikalischen Praxis einen breiten Raum ein.

 

THOMAS OSPITAL

Karten: 15 €

Ermäßigt: 10