Abschlusskonzert

Konzert
Programm
Details
Karten

Abschlusskonzert

So 27. September

17 Uhr - Klosterkirche

Maulbronner Kammerchor | Ensemble il capriccio
Sophie Klußmann
Sopran | David Allsopp Alt | Benjamin Hulett Tenor (Arien) | Daniel Johannsen Tenor (Evangelist) | Josef Wagner Bass (Arien) | Tobias Berndt Bass (Christusworte)
Jürgen Budday Leitung

Johann Sebastian Bach
Johannespassion, BWV 245


15.30 Uhr Konzerteinführung
mit Prof. Dr. Meinrad Walter
in der Winterkirche

www.meinrad-walter.de

(Bitte beachten Sie, dass die Winterkirche nur über eine Treppe mit 34 Stufen zu erreichen ist!)

 

Die Johannespassion zählt zu den großen Vokalwerken der Leipziger Zeit Bachs und ist eines seiner bekanntesten und beliebtesten Werke. Der Passionsgeschichte kam aufgrund ihrer zentralen Bedeutung innerhalb der christlichen Theologie schon immer eine besondere Rolle im Gottesdienst zu. Außerhalb des liturgischen Kontextes erklingen Passionen üblicherweise auch im Konzert eher in der Karwoche.
Die Johannespassion von Bach wurde am Karfreitag, dem 7. April 1724, in der Leipziger Nikolaikirche uraufgeführt. Die Textvorlage umfasst dabei in beiden Teilen nicht nur den biblischen Bericht, sondern auch Choräle sowie frei gedichtete Chöre und Arien. Das Libretto der Johannes-Passion drückt in jeder Arie jeweils eine bestimmte Gemütsbewegung aus, die Bach im Sinne der barocken Affektenlehre in Musik setzt. Insbesondere die kurzen Einschübe aus dem Matthäusevangelium, drücken Reue, Leiden und Trauer aus. Zugleich rücken die Texte jedoch beständig die Bedeutung des Geschehens für die Erlösung des Menschen ins Zentrum der Aufmerksamkeit.
Die Menschwerdung Gottes gibt uns neue Hoffnung, der Glaube ist eine wegweisende Kraft. Gottes Gnade steht über den menschlichen Taten. So endet Bachs Johannespassion folgerichtig mit der Lobpreisung Christi als Retter der Menschheit.
In diesem Sinne erhält die Geschichte vom Leiden und Sterben Jesu auch ohne einen liturgischen Kontext und außerhalb der Karwoche allgemeine Gültigkeit und Berechtigung. Sie ist die musikalische Verkündigung des Wortes Gottes und steht über Raum und Zeit.

Mit freundlicher Unterstützung durch

NEUMO GmbH & Co. KG
 

Abschlusskonzert

Karten zu 46 | 40 | 28 | 16 €

Ermäßigt 41 | 35 | 23 | 8 €

 
 

Der Vorverkauf für die Saison 2015 startet am 23. Februar 2015.